2015
Infrastruktur und Logistik im Fokus

19. Mai 2015

Botschaft von Kanada in Deutschland
Leipziger Platz 17
10117 Berlin

In dem Maße, in dem der Güterverkehr zwischen Kanada und Deutschland an Volumen zulegt, kommt eine Industrie ins Visier, die wir oftmals fälschlich als Backend wahrnehmen. Tatsächlich setzt die Logistikbranche auf beiden Seiten des Atlantiks jährlich Milliardenbeträge um und steht allein in Deutschland für 2,8 Millionen Arbeitsplätze.

Zugleich sind kanadische wie deutsche Logistikunternehmen einem globalen Wettbewerb ausgesetzt, in dem Kapazität, Schnelligkeit und Innovation über die Zukunftschancen ganzer Standorte entscheiden. Entgegen der landläufigen Meinung tummeln sich hier nicht nur die ganz großen, sondern viele mittelständische Dienstleister, denen in Kanada wie Deutschland eine erhebliche Bedeutung für die Volkswirtschaft zukommt. Das Forum @ Kanada Haus, zu dem wir Sie im Mai 2015, nach Berlin einladen, bietet eine Bestandsaufnahme aus bilateraler Sicht. In einem straff organisierten, halbtägigen Format widmen wir uns Kernfragen der Branche.

Worin liegen die unterschiedlichen Herausforderungen für Logistiker in den Bereichen Seefracht und Luftfracht? Welche Entwicklungspotenziale ergeben sich für Anbieter von Dienstleistungen zur Lagerung bzw. dem Transport von Gütern? Wie bereiten sich Häfen und Flughäfen in Kanada und Deutschland auf den Ausbau des bilateralen Güterverkehrs vor?

Treffen Sie uns in der Botschaft Kanadas in Berlin! Eingeladen sind Branchenexperten genauso wie Kanada-Enthusiasten, die das komplette Spektrum der deutsch-kanadischen Beziehungen interessiert. Konferenzsprache ist Englisch. Der Eintritt ist frei.

Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung bei Marie Krämer, Botschaft von Kanada (marie.kraemer@international.gc.ca) über nachfolgendes Formular:

Titel

Vorname

Nachname

Email

Organisation

Adresse (optional)

Kommentar (optional)